Erweiterter Kompaktierungssimulator

STYL’One Evo - Der vielseitigste Kompaktierungssimulator


Die STYL'One Evo ist der fortschrittlichste Kompaktierungssimulator mit integrierter Analysesoftware und Mehrschichtfähigkeit, der Forschung und Entwicklung in Produktionsgeschwindigkeit ermöglicht. Mit ihrer einzigartigen Antriebstechnologie und kompakter Grundfläche ist sie ideal für die Laborumgebung. Im Wegmodus des Simulators ist es möglich, jede beliebige Rundlaufpresse abzubilden, während im Presskraftmodus Tabletten mit voreingestellten Zielkräften produziert werden können. Untersuchungen zur Tablettierung waren noch nie so einfach, von der reinen API-Charakterisierung und Rezepturentwicklung bis hin zum Scale-up bei Produktionsgeschwindigkeiten.

Einstempelige
Mehrschicht
Tablettenpresse

EINSTEMPELIG

MERHSCHICHT

MAX. 80 KN

VOLLSTÄNDIGE INSTRUMENTIERUNG UND DATENANALYSE

KORSCH MEDELPHARM Pharmaceutical Apllications

Entwickelt für Pharma & Nahrungsergänzungsmittel

Die STYL'One Evo ist eine einfach zu bedienende, leicht zu reinigende F&E-Presse. Durch das stromlinienförmige Design der Presszone muss nur eine begrenzte Anzahl von Komponenten entfernt werden, wodurch eine höhere Servicefreundlichkeit gewährleistet ist. Der Arbeitsbereich erlaubt eine schnelle und einfache Reinigung. Alle optionalen Zubehörteile sind ebenso leicht zu installieren. Die STYL'One Evo ist ein flexibles Forschungstool, das mühelos an die Menge und Art des zu verarbeitenden Produkts angepasst werden kann.

Erweiterte Instrumentierung

Die STYL'One Evo ist mit der modernsten Instrumentierung zur Messung der oberen und unteren Presskraft und der Stempelposition ausgestattet. Die mechanische Verformung wird von der Software gemessen und kompensiert.

  • Vorpresskraft
  • Hauptpresskraft
  • Ausstoßkraft
  • Oberstempelweg
  • Unterstempelweg
  • Matrizenwanddruck (Option)
  • Abstreifkraft (Option)
STYL' One Evo - Powerful Software Platform

Leistungsstarke Softwareplattform

Die Software Analis steuert die STYL'One Evo, erfasst die erzeugten Daten und analysiert sie, indem sie eine Vielzahl von Parametern wie Herstellbarkeit, Tablettierbarkeit, Kompressibilität und Verdichtbarkeit aufzeichnet. Kundenspezifische Diagramme für beliebige Datenparameter lassen sich leicht entwickeln. Die Daten eines Tablettenprüfgeräts können automatisch für Berichte und Diagramme hochgeladen werden.

  • Verstehen und formulieren Sie Ihr Produkt
  • Entwickeln Sie jede Art von Tablette
  • Nehmen Sie ein Scale-Up zur Produktion vor
  • Prüfen Sie die Trockengranulierung

Fülllösungen

Mit einer breiten Palette von Fülloptionen ist die STYL'One Evo ein flexibles Forschungstool, das leicht an die Menge und Art des zu verarbeitenden Produkts angepasst werden kann.

  • Manuelle Befüllung: nur wenige Gramm Material
  • Schwerkraftfüllschuh: geringe Materialmenge
  • Rüttel Schwerkraftfüllschuh: geringe Materialmenge und/oder schlechte Fließeigenschaften
  • Motorfüllschuh mit Rädern: anspruchsvolle Formulierung und/oder Mini-Tabletten

Flexible Konfiguration

Mit der STYL'One Evo können Einschicht-, Zweischicht-, Dreischicht-, Vierschicht- und Fünfschichttabletten mit drei verschiedenen Produkten produziert werden. Bei Mantelkern-Anwendungen können Kerne über ein Kernzuführsystem automatisch auf dem Pulverbett positioniert werden.

  • Schnelle Umrüstung zwischen den verschiedenen Tablettenformaten
  • Jederzeit nachrüstbar
  • Mehrschicht- und Mantelkern-Softwaremodul

Externe Schmierung

Dieses optionale Modul kommuniziert mit der STYL'One, wird mit der Stempelposition synchronisiert und steuert die Sprühdauer. Um ein Verkleben/eine Schwergängigkeit zu vermeiden, werden die Matrize und der Stempel geschmiert, ohne dass Schmiermittel in die Granulation gemischt wird. Mit seinen vier Rädern kann das Modul problemlos in der Nähe der STYL'One positioniert werden.

Simulierung eines beliebigen Rollenkompaktors

Rollenkompaktoren in Laborgröße haben die gleichen Rollendurchmesser wie in der Produktion und benötigen eine große Mengel an Material. Dieses einzigartige Werkzeug kann hingegen Rollenkompaktoren mit einer sehr begrenzten Menge an Material simulieren.

  • Software-Modul für Rollenkompaktierung
  • Spezifische Rollenkompaktor-Profile
  • Schnelles Ansteuern eines bestimmten Feststoffanteils
  • Machbarkeitsprüfung für Trockengranulierung 

Erhöhte Bedienersicherheit (EOS)

EOS reduziert die Anzahl der Partikel in der Luft, denen der Bediener während des Betriebs ausgesetzt ist und sorgt so für zusätzliche Sicherheit. Vakuum- und manuelle Steuerung des Luftstroms sorgen für permanenten Unterdruck im Pressraum des Simulators. Wenn der Pressraum mit Stickstoff geflutet wird, können Experimente mit sauerstoffempfindlichen oder explosiven Pulvern durchgeführt werden. Die Ausführung des Medium Containments mit dem Enhanced Operator Safety Modul beinhaltet:

  • Verbesserte Dichtungen
  • Unterdruckregelung
  • Zuluft-HEPA-Filter
     

OEB 4/5 Ausführung mit Isolator

Die für OEB 4/5 geeignete High-Containment-Version bietet eine vollständige Wash-in-Place-Fähigkeit, einen Containment-Isolator und einen Zugang zum Arbeitsbereich über Handschuh-Port. Die Tabletten können nach der Herstellung kontrolliert werden, bevor sie den Isolator verlassen. 

  • Automatische Unterdruckregelung und -überwachung
  • Kontinuierlicher Liner- oder RTP-Anschluss zum Ein- und Ausbringen von Material 
  • Sichere Reinigung mit integriertem Absaugrohr und Sprühpistolen

STYL' One Evo Downloads

Hier können Sie sich unsere Broschüre downloaden oder die technischen Daten ansehen (in englischer Sprache):


Rich Ferreira
Kontakt
KORSCH America Inc.
Rich Ferreira
Vertrieb
South Easton, MA 02375
USA
Matt Morganelli
Kontakt
KORSCH America Inc.
Matt Morganelli
Vertrieb
South Easton, MA 02375
USA
Scott Ettenhofer
Kontakt
KORSCH America Inc.
Scott Ettenhofer
Customer Care
South Easton, MA 02375
USA
Dan Farrington
Kontakt
KORSCH America Inc.
Dan Farrington
Customer Care
South Easton, MA 02375
USA