XT 600 HD

Für große Formate und hohe Presskraft

XT 600 HD - Hochleistungs-Doppelrundlaufpresse


Die neue Doppelrundlaufpresse XT 600 HD kann für die Herstellung von Ein- und Zweischichttabletten eingesetzt werden. Mit einer Vorpresskraft von 60 kN (120 kN optional), einer Hauptpresskraft von 120 kN, einem Minimum an Bauteilen in der Presszone in Verbindung mit der neu entwickelten Rotorverkleidung ermöglicht die XT 600 HD lange und störungsfreie Produktionsläufe. Die glatten und leicht zu reinigenden Oberflächen garantieren eine schnelle und einfache Reinigung. Die XT 600 HD ist serienmäßig mit einem vollautomatischen Gewichtskontrollsystem ausgestattet und erfüllt mit ihren vielseitigen Rotorkonfigurationen für Stempelschäfte bis zu 35 mm alle Anforderungen an eine moderne industrielle Rundlaufpresse. Sie ist bestens geeignet für die Herstellung von Salztabletten, Katalysatoren, Geschirrspültabs, Düngemitteln, industriellen Reinigungsmitteln sowie Haushaltsreinigern.

Hochleistungs-Doppelrundlaufpresse

120 kN VOR & HAUPTPRESSKRAFT

ZWEISCHICHT-<BR>TABLETTEN MÖGLICH

INTUITIVE BEDIENUNG<BR>MIT SMART-TOUCH HMI

24/7 BETRIEB

Konzipiert für Nutrazeutika

Die XT 600 HD kann so konfiguriert werden, dass sie alle spezifischen Kundenanforderungen bei der Herstellung von Nahrungsergänzunsgmittel erfüllt.

Innovatives Gestaltungskonzept


Die KORSCH Hochleistungspresse XT 600 HD zeichnet sich durch ihr innovatives Maschinendesign aus. Multifunktionale Ecksäulen, eine innovative Staubabsaugung, ein neu konzipierter Maschinensockel, ein mechanisch getrenntes Kopfstück und die die KORSCH typischen Druckrollensäulen machen die XT 600 HD zu einer robusten und dennoch eleganten Tablettenpresse.

Multifunktionssäulen

Die Installation der Staubabsaugrohre und der elektrischen Kabel innerhalb der vier Multifunktionssäulen sorgt für ein sauberes Erscheinungsbild der XT 600 HD. Die Absaugschläuche sind einfach und ohne Spezialwerkzeug steckbar und somit für die Demontage und Reinigung von außen optimal zugänglich.

Hocheffiziente Staubabsaugung

Die effiziente Staubabsaugung im Inneren der Presse sorgt für einen kontinuierlichen Hochleistungs-Betrieb. Die interne Abluftführung sorgt mit perfektionierten Querschnitten für eine maximale Absaugleistung. Die  Staubentwicklung an kritischen Punkten (Vordruck, Matrizentisch, Werkzeugführung, Tablettenausstoß etc.) wird zielgerichtet abgesaugt.

Wartungsfreier Maschinensockel

Der neu konzipierte Maschinensockel umfasst alle wichtigen Systemkomponenten wie Antriebe, Zentralschmierung und Elektroverteiler. Diese sind dank der vier großzügig dimensionierten Wartungstüren leicht zugänglich. Die Außenluft wird über Filterelemente aus dem Pressraum zugeführt. Bei Installation in besonders staubiger Umgebung kann eine externe Luftversorgung verwendet werden. Bei der Entwicklung wurde der Schwerpunkt auf eine gute Zugänglichkeit der einzelnen Komponenten gelegt.

Druckhalteschiene

Die federbelastete Druckhalteschiene, die sich zwischen Vor- und Hauptdruckrolle befindet, verhindert das "Entlasten" der Tablette zwischen den Pressvorgängen. Besonders bei druckempfindlichen Materialien und hohen Ausstoßleistungen sorgt die Druckhalteschiene für eine konstantere Presskraftkurve und eine erhöhte Tablettenhärte.

Innovatives Füllschuhkonzept

Der Standard-Zweikammer-Füllschuh mit frei einstellbarerveränderlicher Drehzahl und extralanger Füllstrecke garantiert eine äußerst präzise Füllung und damit eine genaue Steuerung des Tablettengewichts bei jeder Produktionsgeschwindigkeit. Das Innenvolumen der Füllgeräte wurde für die erhöhten Materialdurchsätze bei großen Tablettenformaten angepasst.

Geräusch- und vibrationsarm

Die Trägerplatte der XT 600 HD ist im Maschinensockel auf Schwingungsdämpfern montiert. Durch dieses patentierte Konzept wird die mechanische Übertragung von Schwingungen auf den Maschinensockel, die Druckrollensäulen oder das Kopfstück auf ein Minimum reduziert. Das macht die XT 600 HD bemerkenswert leise.

Intuitive Steuerung mit Smart-Touch HMI

Die neue Schnittstelle des Steuerungssystems bietet eine intuitive Bedienumgebung und ein Smart-Touch HMI, das Verschieben, Zoomen und Scrollen ermöglicht. Herzstück des Steuerungssystems ist eine Siemens SIMOTION-Steuerung, welche SPS und Bewegungssteuerungen in einem einzigen integrierten System zusammenführt. Dies ermöglicht einen umfangreichen Support bei der Ferndiagnose. Darüber hinaus bietet KORSCH offene Schnittstellen an, die eine Integration der Tablettenpresse in den Gesamtprozess ermöglichen.

Presskraftsteuerung

Die KORSCH Presskraftsteuerung ermöglicht eine präzise Regelung des Tablettengewichts, indem die individuelle Presskraft jeder einzelnen Stempelstation überwacht und die Dosierkurve periodisch angepasst wird, um den gewünschten Presskraftsollwert einzuhalten. Das Verhältnis zwischen Presskraft und Tablettengewicht wird während des Einrichtens festgelegt; die Maschine stoppt sofort, falls ein Grenzwert nicht eingehalten wird. Eine gleitende Durchschnittsberechnung erlaubt eine besonderes schnelle Reaktionszeit und präzises Regelverhalten, das die Presskraft auf einem bestimmten Presskraft-Sollwert hält.

On-Board-Hilfefunktion

Das XT 600 HD-Steuerungssystem beinhaltet ein umfassendes On-Board-Hilfesystem, das eine Vielzahl von Multimediadateien mit Verfahrensabläufen, Zeichnungen, Schaltplänen, Handbüchern, Bildern und Videos verwendet, um den Kunden in allen Phasen des Maschinenbetriebs und der Wartung zu unterstützen, einschließlich einer vollständigen Ersatzteilliste und zugehöriger Montagezeichnungen zur einfachen und sicheren Bestimmung der benötigten Ersatzteile.

XT 600 HD Downloads

Hier können Sie unsere Broschüre downloaden: