PharmaResearch


Umfassende automatische Datenerfassung

PharmaResearch ist ein Windows-basiertes Datenerfassungs- und Analysesystem, das die gesamte Palette der KORSCH-Pressen ergänzt. Es erfasst Hochgeschwindigkeitsdaten (Presskräfte und Stempelweg) und analysiert automatisch die Kurvenprofile, um statistische Berichte und Korrelationen der Tablettierparameter bereitzustellen. Selbstverständlich können die Daten z. B. auch als MS-Excel-Format exportiert werden.

Overlay Technology

Mit diesem Softwaremodul können aufgenommene Signale beliebiger Maschinen, Aufzeichnungen, Stempelstationen, Umdrehungen, Chargen oder Produkte miteinander verglichen werden. Ein Vergleich von Presskraftmessungen auf derselben Maschine mit unterschiedlichen Materialien oder verschiedenen Produktrezepten ist ebenfalls möglich.

Correlation Analysis

Mit dieser Funktionalität lässt sich eine „Wissensdatenbank“ aufbauen, mit der die Eigenschaften bekannter und unbekannter Wirkstoffe auf Knopfdruck miteinander verglichen werden können. Die Datenbank ermöglicht es, Messwerte aus dem Prozess der Tablettenpresse, der abgeleiteten und extern erfassten Größen (z. B. Tablettenhärte, -dichte etc.) zu korrelieren.

Was unsere Experten sagen


"PharmaResearch eignet sich bestens auch für die klinische Musterproduktion, da die Presskraftgrenzen sehr genau überwacht werden können, was eine sichere und dokumentierte Produktion ermöglicht."

Jean-Yves Balfin, Produktmanager

Was unsere Experten sagen


"Wir bei KORSCH betreiben Digitalisierung und technologische Weiterentwicklungen nicht zum Selbstzweck, sondern um unseren Kunden zu mehr Qualität, Wirtschaftlichkeit und Komfort im Bedienalltag zu verhelfen."

Arno Rathmann, Leiter der Automation

Was unsere Experten sagen


"Die Pharmaproduktfeatures stehen seit jeher für digitale, vernetzte Lösungen, die ganz alltägliche Problemstellungen beim Tablettieren aufgreifen."

Tim Klippert, Servicetechniker

Compaction Analysis

Diese Funktionalität ermöglicht die Auswertung der Tablettierarbeit und erzeugter Energien. Folgende Messungen stehen beispielsweise zur Verfügung: Heckel Plot, Energiehaushalt, Kontaktzeit, schnelle Rückdehnung und viele mehr.

PAT-Funktionalität

PharmaResearch verfügt über eine "Built-in"-PAT-Funktionalität. Dabei wird die Datenbank  automatisch mit Prozessdaten gespeist und hilft dem Anwender so, die Forderung der PAT nach Knowledge Space und Design Space zu definieren und zu belegen.

Berichte

Berichte können in unterschiedlichen Dateiformaten automatisch erstellt und gegebenenfalls mit elektronischer Unterschrift versehen werden. Alle Auswertungen und Grafiken können vor der Weiterverarbeitung in MS Office kommentiert, formatiert und exportiert werden.