Auf jede Schicht kommt es an

MEHRSCHICHTTECHNOLOGIE


Auf jede Schicht kommt es an

Mit rund 25 Jahren Erfahrung in der Mehrschichttechnologie, bietet KORSCH die größte und technisch fortschrittlichste Reihe von Tablettenpressen für die Herstellung von Zwei-Schicht, Drei-Schicht-, Vier-Schicht-, Fünf-Schicht- sowie Mantelkerntabletten.

Das MFP-Konzept

Der Markt verlangt nach flexibel und vielseitig einsetzbaren Tablettenpressen, die eine breite Produktpalette produzieren können. Ein schneller, einfacher Umrüstvorgang auf verschiedene Tablettenformen und Größen einschließlich Einschicht- und Mehrschichttabletten ist dabei entscheidend.

Erfahren Sie hier mehr

Vollautomatische Schichtenkontrolle

Musterzug:

  • manuell oder automatisch ausgelöster Musterzug
  • bei voller Produktionsgeschwindigkeit
  • mit Funktion zum Härten von wägefähigen Schichten
  • Optionaler Tablettentester für IPK

Was unsere Experten sagen


"Bei der Verarbeitung von Mehrschichttabletten ist umfassendes Know-how in allen Phasen des Tablettierzyklus essenziell. Jede einzelne Schicht muss optimal verarbeitet werden."

Reiner Dölle, Servicetechniker

Was unsere Experten sagen


"Investieren Sie in ein echtes Multitalent und denken Sie damit heute schon an die Maschinenauslastung von morgen. Durch einfache Umrüstkits produzieren Sie eine große Bandbreite an Produkten auf einer Anlage."

Fred Murray, Head of Global Sales

Gewichtsregulierung

Schicht für Schicht

  • Messung von Einzelpresskräften für jeden Schicht
  • Instrumentierung mit hoher Empfindlichkeit für niedrige Anpresskräften
  • Geschlossener Regelkreis für jede Dosierung
  • Einzelsortierung basiert auf den Presskräften der einzelnen Schichten und der fertigen Tablette mit detailliertem Bericht.

Schnelles Umrüsten

Alle KORSCH-Mehrschicht-Tablettiermaschinen lassen sich schnell und einfach umrüsten. Den höchsten Standard hierbei bieten alle MFP-Modelle.

Kreuzkontaminationen vermeiden

Gerade bei der Produktion von Mehrschichttabletten besteht eine erhöhte Gefahr von Kreuzkontaminationen. Diese werden bei KORSCH durch Sonderabdichtungen der Füllschuhe und zusätzliche Staubabsaugungen verhindert. Desweiteren wird auf eine Materialrückführung verzichtet.

Mehrschicht-Technologie im Containment

In der pharmazeutischen Industrie ist ein klarer Trend zur Verarbeitung hochwirksamer, oftmals hochtoxischer Stoffe  in verschiedenen Tablettenformaten sowie Ein- und Mehrschicht-Arzneien zu beobachten. Hierfür ist die spezielle, flexible Technik von Containmentanlagen notwendig.  Eine mögliche Tablettierlösung in diesem Zusammenhang ist die  XL 400 MFP WipCon®. Sie bietet höchste Flexibilität für die Produktion von Ein-, Zwei- und Dreischicht-Tabletten in einem  geschlossenen, OEB 5-fähigen System mit Wash-in-Place-Technologie.