Download

XL 400 WipCon®

Produktbroschüre

XL 400 MFP WipCon®

Wash-in-Place & Containment

 

Die XL 400 WipCon® ist eine innovative Produktionsrundlauftablettenpresse, die eine umfassende Wash-in-Place und High-Containment (OEB 4, OEB 5)-Lösung für die Produktion von hoch aktiven und hoch potenten Produkten bietet.  Um ein vollständiges Containmentsystem anzubieten, kann die XL 400 WipCon® um eine ganze Reihe von Peripheriegeräten für Belüftung, Absaugung, Tablettenentstaubung, Metallprüfung sowie  Qualitätsprüfung während des Prozesses ergänzt werden.

XL 400 Plattform

Entsprechend Ihren Anforderungen bietet Ihnen die XL 400 Plattform die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Maschinenausführungen zu wählen: Hochgeschwindigkeits-Einschichtproduktion (SFP) oder  flexibler Ein- und Mehrschichtproduktion (MFP). Die XL 400 SFP besticht durch die vollständige Kompatibilität mit dem XL 400 MFP-Modell in Bezug auf Rotoren und Ersatzteile. Weitere Vorteile sind die identische Steuerung und HMI-Umgebung und Dokumentation, das äquivalente Prozessdesign für direkten Produkttransfer und ein identisches Verfahren für Einstellung, Produkt- und Rotorwechsel.

Leistung

Mit einer Vor- und Hauptpresskraft von 100 kN erreicht die robuste Rundlaufpresse XL 400 MFP einen max. 1-Schicht-Tablettenausstoß von 338.400 Tabletten/h bei einer maximalen Geschwindigkeit von 120 U/min. Die Druckhalteschiene verlängert die Druckhaltezeit zwischen Vor- und Hauptpresskraft.

Mehrschicht

Mit entsprechenden Bausätzen können sowohl Einschicht- als auch Zweischicht- und Dreischichttabletten auf derselben Maschine produziert werden. Das Steuerungssystem verfügt über eine automatische Gewichtskontrolle der einzelnen Schichten.

Semi-automatischer Rotorwechsel

Der Ausbau des kompletten Rotors erfolgt mit oberem und unterem Kurvenablauf und Presswerkzeugen. Zur präzisen Platzierung des Rotors ist ein gewichtsreduzierter Hubarm vorgesehen. Ein einfacher Knopfdruck startet eine semi-automatisierte Ausbausequenz, mit der der Rotor sicher auf dem Transportwagen platziert wird.

Bedienerfreundliche Handhabung

Das Konzept der XL-Serie mit rückwärtig angeordneter Multi-Funktionssäule und eckholmfreiem Presseninnenraum bietet eine optimale Zugänglichkeit für Bedienung, Reinigung, Formatwechsel und Wartung.

Touchscreen Bedienung

Das bedienerfreundliche Steuerungssystem ist 21 CFR Part 11 konform und bietet: Login mit Passwort, Presskraftregelung, Tabletteneinzelsortierung, Materialrezeptur, Eventlog, Ausstoßprotokoll, Alarm History und Netzwerkanbindung.

Geräusch- und vibrationsarmer Betrieb

Durch das patentierte KORSCH-Konzept der pneumatischen Trägerplattenlagerung werden keinerlei mechanische Schwingungen und Vibrationen (Körperschall) auf das Maschinengehäuse und die Fenster übertragen. Dadurch ist die XL 400 MFP bemerkenswert leise (< 80 dB(A)).

Versionen:

Impressum | Rechtliche Hinweise | AGB | Datenschutz | Sitemap